Autoimporte – Brancheninformationen Gehalt

Autoimporte – Brancheninformationen Gehalt Autoimporte – Brancheninformationen Gehalt: Full Size Map

Autoimporte – Brancheninformationen

Mittlerweile hat besitzt jeder Haushalt in Deutschland ein Auto. Ob es nun ein Neuwagen ist, den man kauft, oder ein gebrauchter Wagen. Neben den vielen Autohäusern und Gebrauchtwagenhändler in Deutschland gibt es natürlich auch viele Hersteller im Ausland. Aus diesem Grund zählen Autoimporte heutzutage zu einem lukrativen Geschäft. Denn oftmals sind Autos, die im Ausland hergestellt werden und nicht erst von dem Autohaus importiert und dann verkauft werden, günstiger.

Autoimporte ermöglichen einen Preis, der bis zu 30% niedriger ist, als bei Händlern aus Deutschland. Dabei sind Unternehmen, die sich auf den Import von Autos spezialisiert haben, meistens nicht an eine Marke gebunden. Das heißt, dass man in einem Unternehmen Modelle vieler Marken findet und die freie Auswahl hat. Das hat nicht nur den Vorteil, dass der Kunde eine größere Auswahl an Automodellen hat, sodass er ganz individuell seinen Wagen aussuchen kann, der optimal zu seinen Lebensumständen passt, sondern auch, dass das Unternehmen Kontakt zu vielen Herstellern in verschiedenen Ländern besitzt. In einem solchen Unternehmen ist also eine Vielzahl von Menschen beschäftigt, die sich um die Logistik, den Handel mit den ausländischen Geschäftspartnern, um die Kunden und um den Auftritt des Unternehmens kümmern.

Auch deutsche Hersteller bieten ihre Modelle in anderen EU-Ländern an. Oftmals sind dort die Mehrwert- und Verbrauchersteuern günstiger, sodass der Preis im Vergleich zum Inland viel günstiger ist. So können also Autos, die in Deutschland hergestellt werden, ebenso aus dem Ausland importiert werden.

Je nach Land kann es dabei Unterschiede in der Ausstattung geben. Unternehmen von Autoimporten veröffentlichen Kataloge, in denen sich der Verbraucher alle angebotenen Modelle in den jeweiligen Ausführungen anschauen und entsprechend aussuchen kann. Keine Änderung gibt es hingegen, zum Vorteil des Kunden, bei der Garantie. Diese ist schon seit Jahren europaweit identisch gehalten, sodass man bei dem Kauf eines importierten Wagens die gleiche Garantie hat.